30. Mai 2024
Allgemein

Stadtspaziergang für alle mit dem Fuss e.V. – Wie fußgängerfreundlich & barrierearm ist Ilmenau?

Das bürger.bündnis.grün lädt zu einem besonderen Stadtspaziergang für Alle ein.

Die Veranstaltung findet am 6. Mai 2024 ab 17 Uhr statt. Anfang des
Spaziergangs ist das Grünen Büro in der Bahnhofstraße 20. Der
Spaziergang bietet die Gelegenheit Ilmenau aus einer anderen Perspektive und mit den Augen von Menschen mit Einschränkungen zu erkunden.
Der Stadtspaziergang wird von Stefan Schubert begleitet, einem
engagierten Mitglied des Fuss e.V. aus Erfurt.

Schubert ist seit Jahren in verschiedenen Gremien wie der AG Barrierefreies Erfurt und dem kommunalen Ausschuss für Bau und Verkehr aktiv. “Unser Ziel ist es, eine lebendige und gesunde Welt zu schaffen, in der alle Menschen gern, sicher und oft zu Fuß gehen”, erklärt Stefan Schubert. “Als Fachverband beraten und vernetzen wir Bürgerinnen und Bürger, Verwaltung und Politik, um dieses Ziel zu erreichen.”, so Schubert weiter.
Die Ilmenauer Stadtratsfraktion von bürger.bündnis.grün möchte sich auch in der kommenden Legislatur dafür einsetzen, dass Ilmenau eine barrierefreiere Verkehrsführung und Orte schafft, um Ilmenau und seine Ortsteile für alle lebenswert und sicher zu gestalten. Egal ob es sich um Kinder, Eltern mit Kinderwagen, Rollstuhlfahrer*innen oder Menschen mit anderen Mobilitätseinschränkungen handelt. Der Stadtspaziergang bietet die Möglichkeit, gemeinsam zu erkunden, wo Ilmenau bereits gut aufgestellt ist und wo Verbesserungsbedarf besteht. Ziel ist es, Möglichkeiten einer barrierefreiere Stadtgestaltung aufzuzeigen und Impulse für die kommende Legislaturperiode zu setzen.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an diesem etwas anderen Stadtspaziergang teilzunehmen und Ilmenau gemeinsam auf eine andere Art und Weise zu entdecken.