Auf ein Süppchen mit Anton Hofreiter

Heute bekam das Bürger.Bündnis.Grün. Besuch von Anton Hofreiter. Unsere Kandidierenden als auch interessierte Ilmenauer und Ilmenauerinnen unterhielten sich angeregt mit dem Vorsitzenden der grünen Bundestagsfraktion. Unter anderem ging es um Demokratiebildung, Sojaanbau in Südamerika für den Regenwälder abgeholzt werden als auch erneuerbare Energien. Die eigens von Madeleine Henfling gekochten Suppen kamen sehr gut an bei den doch etwas kühleren Temperaturen. Frisch gestärkt ging es dann zu unserer Pflanzenaktion für mehr Stadtgrün in Ilmenau. Gemeinsam mit Toni Hofreiter pflanzten unsere Kandidierenden Sybille Streubel, Evi Schwappach, Helmut Krause und Matthias Schlegel unter anderem Kräuter wie Oregano, Rosmarin, Minze und Melisse auf der Fläche hinter der alten Försterei. Damit soll ein erster Schritt zu mehr Artenvielfalt und Biodiversität auch in der Innenstadt gemacht werden. Die Kräuter wurden eigens aus Evis Naturgarten genommen, daher hat sich auch ein kleiner Molch unter die Pflanzen verirrt. Auch zukünftig möchte sich unsere Liste 8 für eine insektenfreundlichere Stadt und Umwelt einsetzten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.